Fatah und Hamas versuchen Versöhnung

28.04.2011                      24.Nisan, 5771                      Tag 9 des Omer

Versöhnung: ( mit Video )

Fatah und Hamas versuchen Versöhnung

Überraschend haben sich die lange verfeindeten Organisationen Fatah und Hamas auf Neuwahlen und die Bildung einer Übergangsregierung geeinigt. Doch der wichtige Schritt auf dem Weg zu einem Palästinenserstaat trifft in Israel auf Ablehnung.

Nach jahrelangem Gezerre haben Repräsentanten der beiden größten Palästinensergruppierungen am Mittwochabend in Kairo die Einzelheiten eines historischen Versöhnungsabkommens verkündetet: Innerhalb eines Jahres sollen Neuwahlen stattfinden. Die Übergangsregierung soll aus unabhängigen Kandidaten bestehen, die die Zustimmung beider Fraktionen erhalten. Eine Versöhnung der beiden gilt als wichtige Voraussetzung für die Gründung eines unabhängigen Palästinenserstaates. Das ranghohe Fatah-Mitglied Asam al-Ahmed sagte vor Journalisten in Kairo, Ägypten habe bei den Verhandlungen vermittelt….