Fehltritt am ersten Tag im Amt

02.07.2012                      12.Tammus. 5772

Ägyptens Präsident Mursi:

Fehltritt am ersten Tag im Amt

"Ihr seid die Quelle der Macht": Mit einer wortgewaltigen Rede wandte sich Ägyptens neuer Präsident Mohammed Mursi an sein Volk. Doch gleich am ersten Tag im Amt hat der neue Staatschef seinen Sohn für offizielle Botendienste eingesetzt – prompt hagelt es Kritik.

Gleich an seinem ersten Tag im Amt hat der neue ägyptische Präsident Mohammed Mursi eine Debatte über Vetternwirtschaft ausgelöst. Am Samstagabend schickte der Islamist nach Angaben von Sicherheitsbeamten einen seiner Söhne zum Flughafen, um dem tunesischen Islamisten und Chef der Nadha-Partei, Rachid al-Ghannouchi, ein Geschenk zu überreichen. Ghannouchi hatte Mursi zuvor zum Wahlsieg gratuliert….