Frankfurt durchkreuzt Pläne von Hassprediger Vogel

25.07.2011                      23.Tammus, 5771

Hassprediger:

Frankfurt durchkreuzt Pläne von Hassprediger Vogel

Islamist Vogel wollte erneut in Frankfurt auftreten. Am Schluss durfte er nur auf einem Parkplatz außerhalb von Dietzenbach über die "missverstandene Religion" sprechen.

Die beiden islamistischen Prediger Pierre Vogel und Sven Lau haben bei Dietzenbach im Landkreis Offenbach vor rund 200 Zuhörern gesprochen. Rund 20 Gegendemonstranten, darunter Mitglieder der SPD-Jugendorganisation Jusos, hätten Plakate hochgehalten, auf denen „Freiheit-Demokratie-Emanzipation“ zu lesen war, teilte ein Polizeisprecher vor Ort mit….