Freihandelszone zwischen Russland und Israel

13.12.2013                      10.Tewet.5774                      Fasttag im Tewet

Wirtschaft:

Freihandelszone zwischen Russland und Israel

Israel und Russland wollen eine Freihandelszone zwischen beiden Ländern einrichten. Der israelische Wirtschaftsminister Naftali Bennett und der russische Minister für wirtschaftliche Entwicklung, Alexej Uljukaew, entschieden sich auf der Konferenz der Welthandelsorganisation auf der indonesischen Insel Bali für einen Start entsprechender Verhandlungen.

Der Schritt sei Teil von Bennetts Bemühungen, den israelischen Handel weiter zu streuen und ihn nicht nur auf die EU zu konzentrieren, berichtet die Tageszeitung „Jerusalem Post“. Derzeit ist die EU Israels größter Handelspartner. Regierungssprechern zufolge sei Bennett der Meinung, sein Land müsse auch Handelsbeziehungen in den Osten pflegen und könne sich nicht nur auf die EU verlassen, auch wenn diese ein wichtiger Partner sei….