Furcht vor einem Erstarken der radikalen Hisbollah

02.02.2013                      22.Schwat. 5773                      Jitro

Israelischer Angriff:

Furcht vor einem Erstarken der radikalen Hisbollah

Syrien und der Iran schwören Israel nach einem Luftangriff Rache. Offenbar plant Israel aber noch härtere militärische Schläge, denn es fürchtet die strategische Aufrüstung der Hisbollah im Libanon.

Nach Berichten über einen israelischen Luftangriff in Syrien schließen israelische Medien auch eine kriegerische Auseinandersetzung mit dem nördlichen Nachbarn nicht mehr aus. "Sollten Syrien und die Hisbollah-Milizen (im Südlibanon) die Warnung vor weiteren Waffentransporten von Syrien in den Libanon nicht ernst nehmen, wird der nächste Angriff nicht so glimpflich ausgehen", schrieb die gewöhnlich gut unterrichtete Zeitung "Yedioth Aharonoth". Als Folge könne die gesamte Region in einen offenen gewalttätigen Schlagabtausch gestürzt werden….