Gegen Antisemitismus, Rassismus und Intoleranz

02.06.2012                      12.Siwan. 5772                      Nasso

DFB-Delgation in Auschwitz:

Gegen Antisemitismus, Rassismus und Intoleranz

Ein Zeichen vor der Europameisterschaft: Bundestrainer Löw, Kapitän Lahm und weitere Vertreter des Deutschen Fußball-Bundes gedenken in der Holocaust-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau den Opfern des Nationalsozialismus.

Eine Delegation des Deutschen Fußball-Bundes und der Deutschen Fußball Liga hat am Freitag die Holocaust-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau besucht. Neben Bundestrainer Joachim Löw nahmen unter anderem Kapitän Philipp Lahm, Miroslav Klose und Lukas Podolski an dem Besuch wenige Tage vor der Reise ins Mannschaftsquartier in Danzig teil. Bei Dauerregen legten sie einen Kranz vor der ehemaligen Todeswand ab….