Gegen das Vergessen ,gegen ANTISEMITISMUS

06.11.2013                      03.Kislew.5774

Pogromnacht 1938:

Gegen das Vergessen ,gegen ANTISEMITISMUS

Stellen sie sich doch bitte mal vor, sie dürfen ab morgen kein Auto mehr fahren, ihr Führerschein wird eingezogen, ihr Vermögen verschleudert oder fremdbetreut.
Stellen sie sich vor…..sie werden gezwungen:
Ihren Betrieb zu schließen, ihre Immobilien, Kunstgegegenstände oder Ähnliches weit unter dem Wert zu verkaufen (damalige Arisierung).
Stellen sich sich vor:
Sie dürfen bestimmte Straßen, Plätze und Anlagen, öffentliche Gebäude nicht mehr besuchen.
Ihr Kinder würden vom Kita Alltag ausgeschlossen und in der Schule ausgesondert….