Geier wegen Spionage festgenommen

08.12.2012                      24.Kislew. 5773                      Wajeshew, Schabbat Mewarchim

Sudan:

Geier wegen Spionage festgenommen

Im Sudan ist ein vermeintlich israelischer Spion festgenommen worden: Am Donnerstag entdeckten die Behörden in der Region Darfur einen Geier, der einen israelischen GPS-Chip am Bein trug. Damit habe er angeblich das Land ausspioniert.

Die sudanesischen Medien seien  überzeugt gewesen, es mit einem Spionageangriff aus Israel zu tun zu haben. Durch den Computerchip am Bein, auf dem „Israel Nature Service“ und „Hebrew University Jerusalem“ zu lesen war, sei der Geier in der Lage gewesen, Luftbilder zu machen und diese dann an Israel zu senden. Das berichtet die israelische Tageszeitung „Yediot Aharonot“….