Gezeter um Beschneidung kann nun endlich aufhören

11.10.2012                      25.Tischrei. 5773

Vorhautdebatte:

Gezeter um Beschneidung kann nun endlich aufhören

Der Gesetzesentwurf zur Legalisierung der religiösen Beschneidung wurde vom Kabinett gebilligt. Dies sollte die Grundlage für eine längst überfällige sachliche Diskussion aller Betroffenen sein.

Nachdem das Kabinett den Gesetzentwurf zur Legalisierung der Vorhautbeschneidung gebilligt hat, sollten alle von den Bäumen steigen. Was ist in der Debatte nicht gezetert worden: Dass Jungen traumatisiert und schwer geschädigt würden. Dass Juden und Muslime barbarische Rituale hätten. Antisemitismus und Antiislamismus waren unüberhörbar….