Gilad Shalit soll freikommen!

12.10.2011                      14.Tischrei. 5772                       Erew Sukkot

Pressemitteilung:

Gilad Shalit soll freikommen!

Freude und Dankbarkeit in der Jüdischen Gemeinschaft.

„Der Zentralrat der Juden und die ganze jüdische Gemeinschaft in Deutschland nimmt die angekündigte Freilassung des vor über fünf Jahren während seiner Wehrpflicht von der Hamas entführten israelischen Soldaten Gilad Shalit mit großer Erleichterung, Freude und Dankbarkeit auf“, so der Präsident des Zentralrats der Juden, Dr. Dieter Graumann, in einer ersten Reaktion.
„Wir hoffen, zusammen mit seinen Eltern und seinen Freunden, dass der von Terroristen völkerrechtswidrig gefangen gehaltene junge Mann, gemäß den Ankündigungen, bald wieder in Freiheit sein wird und zu seiner Familie und in seine Heimat zurückkehren kann. Wir beten auch dafür, dass Gilad sich rasch und vollständig vom Trauma seiner Gefangenschaft erholen wird“, so Graumann weiter….