Goldrausch beim WDR

29.01.2014                      28.Schwat.5774

Kommentar:

Goldrausch beim WDR

Ein halbes Jahr lang war ein WDR-Team mit vier Palästinensern im Westjordanland unterwegs. Entstanden ist eine Dokumentation, die Fragen aufwirft.

„Die WELTWEIT-Reporter Michaela Heine und Ghislain Barallon des WDR haben vier mutige Menschen aus Palästina ein halbes Jahr lang durch ihr erstaunliches Leben begleitet.“ So steht es in der Ankündigung einer halbstündigen Dokumentation, die am 21. Januar ausgestrahlt worden ist und immer noch im Internet abgerufen werden kann, unter:                                                                        www.wdr.de/tv/weltweit/sendungsbeitraege/2014/0121/index.jsp.