Hamas kündigt Freilassung an

12.10.2011                      14.Tischrei. 5772                       Erew Sukkot

Soldat Gilad Schalit:

Hamas kündigt Freilassung an

Der vor mehr als fünf Jahren entführte israelische Soldat Gilad Schalit könnte bald freigelassen werden. Die Hamas kündigte an, dass Israel im Gegenzug tausend palästinensische Gefangene auf freien Fuß gesetzt werden sollen.

Die Hamas hat die Freilassung des entführten israelischen Soldaten Gilad Schalit angekündigt. In einer Fernsehansprache sagte Hamas-Politbürochef Khaled Meschaal am Dienstagabend in Damaskus, im Gegenzug werde Israel rund tausend palästinensische Gefangene auf freien Fuß setzen.
In Gaza-Stadt feierten jubelnde Menschen den bevorstehenden Gefangenenaustausch. Der israelische Ministerpräsident Netanjahu sagte am Abend, der im Juni vor fünf Jahren nach Gaza verschleppte Soldat werde in den nächsten Tagen freikommen. Darüber habe er am Dienstag dessen Eltern informiert….