Hamas lehnt Frist für Versöhnung mit Fatah ab

20.07.2013                      13.Aw.5773                      Wa'etchanan; Schabbat Nachamu

Palästinenser:

Hamas lehnt Frist für Versöhnung mit Fatah ab

Seit 2007 sind die palästinensischen Parteien Hamas und Fatah zerstritten. Nun hat die Fatah eine Frist für eine „letzte Chance“ auf Versöhnung gesetzt. Die Hamas lehnte den Stichtag umgehend ab und kritisierte die „Selektivität“ des Rivalen bei den Bemühungen um nationale Einheit.

Am Dienstag hatte der Fatah-Vertreter Mohammed Schtajjeh verkündet, der 14. August sei „die letzte Chance“ für die Hamas, um eine Versöhnung zu erreichen. An diesem Datum endet die Zeit für die palästinensische Übergangsregierung im Westjordanland, nachdem Premierminister Rami Hamdallah zurückgetreten ist….