Hamas und Fatah besiegeln Aussöhnung

04.05.2011                      30.Nisan, 5771                      Rosch Hodesch 1; Tag 15 des Omer

Aussöhnung:

Hamas und Fatah besiegeln Aussöhnung

Die Palästinenser-Fraktionen Fatah und Hamas haben ihre Aussöhnung besiegelt. Die Vereinbarung sieht die Bildung einer Übergangsregierung vor – und gilt als Voraussetzung für die Gründung eines unabhängigen Palästinenserstaates.

Die rivalisierenden Palästinenserorganisationen Fatah und Hamas haben am Dienstag in Kairo ihr Versöhnungsabkommen unterzeichnet. Die Vertreter von insgesamt 13 Gruppen, darunter Fatah und Hamas, sowie einige unabhängige Politiker setzten in der ägyptischen Hauptstadt ihre Unterschrift unter das Abkommen.
Die im Gazastreifen herrschende Hamas und die Fatah von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas, die im Westjordanland regiert, hatten in der vergangenen Woche überraschend ihre Versöhnung bekannt gegeben….