Hamas-Webseite: „Schalit fastet zum Ramadan“

04.08.2011                      04.Aw-Elul, 5771

Gilad Schalit:

Hamas-Webseite: "Schalit fastet zum Ramadan"

Der von Palästinensern entführte Israeli Gilad Schalit fastet angeblich während des Ramadan. Der Soldat habe zudem die Hoffnung auf einen Gefangenenaustausch und seine damit verbundene Freilassung aufgegeben. Das berichtet die palästinensische Nachrichtenagentur "Ma´an" unter Berufung auf die der Hamas nahestehende Internetseite "Ar-Risala".

"Ein bekanntes Sprichwort sagt, dass, wenn einer mehr als 40 Tage in einer Gemeinschaft lebt, er ein Teil von ihr wird. Es scheint, dass sich das im Gazastreifen bewahrheitet hat", so "Ar-Risala". Es sei Schalit unangenehm, während des Ramadan nach Essen zu fragen, obwohl ihm dieses Recht nicht verwehrt worden sei….