Hamas will Schülerausflug in Holocaust-Museum verhindern

21.12.2010                         14.Tevet, 5771

Austausch:

Hamas will Schülerausflug in Holocaust-Museum verhindern

Die Hamas will palästinensischen Austauschschülern den Besuch des Holocaust-Museums in Washington verbieten. Das UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA) hatte den Ausflug für besonders begabte Schüler geplant.

Das Vorhaben sei "argwöhnisch" und müsse daher verhindert werden, heißt es in einer Stellungnahme der Hamas. "Angestellte der UNRWA haben in Erläuterungen zum Holocaust Mitleid für das jüdische Volk ausgedrückt." …