Heiliger Schotter

28.10.2013                      24.Cheschwan.5774

Entdecke Israel:

Heiliger Schotter

Eine 60 Kilometer lange Autobahn verbindet Jerusalem und Tel Aviv. Kaum jemand weiß, dass es auch einen Radweg zwischen diesen beiden israelischen Städten gibt – der ist allerdings 120 Kilometer lang und nichts für Anfänger.

Viele Touristen kommen zum Pilgern nach Israel, wandern den Jesus-Pfad oder den Gospel-Trail entlang, spazieren um den See Genezareth herum oder steigen auf den Spuren Jesu die Treppen der Via Dolorosa in Jerusalem hinauf. Entfernungen sind in Israel leicht zu überwinden, moderne und gut ausgebaute Straßen verbinden die Städte des kleinen Landes miteinander. Die Hauptstadt Jerusalem liegt von der "heimlichen Hauptstadt" Tel Aviv nur 60 Autobahn-Kilometer entfernt. Öffentliche Busse rollen im Stundentakt zwischen den Städten hin und her, sogenannte Sheruts, Sammeltaxen, fahren ihre Stammstrecke regelmäßig, sobald sich genug Mitfahrer gefunden haben. Doch es gibt noch einen anderen Weg, einen unbekannteren, auch etwas mühsameren, dafür aber unvergesslichen….