Hisbollah feiert israelischen Abzug

28.05.2012                      07.Siwan. 5772                    Schawuoth 2

Nasrallah:

Hisbollah feiert israelischen Abzug

Seit dem Rückzug aus dem Südlibanon vor zwölf Jahren hat Israel Angst vor einem erneuten Einmarsch. Diese Ansicht äußerte der Hisbollah-Führer Scheich Hassan Nasrallah am Freitag, den er als "Tag der Befreiung des Südlibanon von der Besatzung der Zionisten" feierte. Er lobte die Rolle des libanesischen Widerstandes.

"Die Israelis glaubten, ihre Armee würde im Südlibanon bleiben", sagte Nasrallah laut der iranischen Nachrichtenagentur IRNA im südlibanesischen Bint Dschbeil. "Sie hofften, ihre Errichtung zionistischer Gemeinden in der Region würde in der nahen Zukunft beginnen. Aber der Ansturm der Libanesen, sich dem Widerstand gegen die Besatzung der Zionisten anzuschließen, machte ihnen klar, dass der Libanon kein sicherer Ort für sie ist, um ihre Pläne umzusetzen."….