„Iran bespuckt die Welt und der Westen denkt, es regne“

22.11.2013                      19.Kislew.5774

Iran Gespräche:

"Iran bespuckt die Welt und der Westen denkt, es regne"

Die Wortwahl verschärft sich: Israel ist empört über die aus seiner Sicht unzureichende Reaktion des Westens auf israelfeindliche Äußerungen des obersten iranischen Führers Ali Chamenei.

Der hatte Israel als "tollwütigen Hund" bezeichnet, manche Zionisten könne man nicht als Menschen bezeichnen, sie seien wie Tiere, sagte er. "Das israelische Regime ist zum Scheitern und zur Vernichtung verurteilt", fügte der Ajatollah vor Milizionären in Teheran hinzu. Die USA monierten nur, solche Worte seien "nicht hilfreich"….