Iran hilft Syrien bei Unterdrückung der Proteste

29.05.2011                      25.Ijar, 5771                      Tag 40 des Omer

Hilfe:

Iran hilft Syrien bei Unterdrückung der Proteste

Bei den Demonstrationen in Syrien sollen bereits mehr als 1000 Menschen ums Leben gekommen sein. Die "Washington Post" berichtet, dass Iran dem Regime in Damaskus hilft.

Nach Informationen der Washington Post hilft Iran dem bedrängten Regime des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad aktiv bei der Unterdrückung der landesweiten Proteste. Hochrangige Spezialisten aus der iranischen al-Kuds-Eliteeinheit schulten die syrischen Sicherheitskräfte nicht nur in Techniken zur gewaltsamen Auflösung von Demonstrationen, sondern brächten ihnen auch Überwachungsmethoden für das Aufspüren von Regimegegnern im Internet bei, schrieb die Zeitung unter Berufung auf US-Diplomaten und Experten. Syrien und Iran sind seit Jahrzehnten eng miteinander verbunden….