Iran übertrifft Nordkorea bei der Entwicklung von Langstreckenraketen

20.07.2011                      18.Tammus, 5771

Raketenentwicklung:

Iran übertrifft Nordkorea bei der Entwicklung von Langstreckenraketen

Der ehemalige Leiter der Abteilung für Raketenabwehr, Uzi Rubin, hat erklärt, dass der Iran Nordkorea bei der Entwicklung von Langstreckenraketen überholt habe. Dies sei bei den vergangenen Militärmanövern deutlich geworden, so unter anderem während der „Great Prophet War Games“ Anfang diesen Monats…

Bei den „War Games“ hatte der Iran eine neue modifizierte ballistische Rakete vorgeführt, die auch gegen Schiffe eingesetzt werden kann. Dies wird als bedeutender Durchbruch angesehen, da die meisten Seezielflugkörper parallel zur Wasseroberfläche fliegen, während diese neu entwickelte Rakete ein konkretes Ziel ansteuern kann.
„Dies stellt eine direkte Bedrohung der US-Marine vor der iranischen Küste dar“, erklärte Rubin. „Die Iraner haben eine Fateh-110 Rakete verwendet, die sich auch im Arsenal der Hisbollah befindet. Die Rakete wurde an ein Raketenlenksystem montiert und so in einen Seezielflugkörper umgewandelt.“
„Das iranische Raketenprogramm schreitet immer weiter voran. Sobald der Iran im Besitz einer Atombombe ist, hat er auch die Mittel, sie abzuschießen“, fügte Rubin hinzu….