Isoliert und missverstanden

16.09.2011                      17.Elul, 5771

Israels Lage:

Isoliert und missverstanden

Noch nie schien dieses Land so verhasst, angreifbar und isoliert wie heute: Israel ist als Sündenbock nützlicher, als es als Friedenspartner sein kann – auch für Ägypten. Derweil driften Europa und Israel immer weiter auseinander.

Wer nachvollziehen will, wie es sich anfühlt, in Israel zu leben, sollte in Tel Aviv ein altes Radio einschalten und nach einem hebräischen Sender suchen. Es dauert lange, bevor man auf eine israelische Station stößt – eine kleine Insel inmitten eines Meeres statischen Rauschens, lieblich gesäuselter arabischer Songs und Talkshows in der Sprache des Korans.
Nicht nur akustisch steht Israel auf einem isolierten Sonderposten: Noch nie schien dieses Land so verhasst, angreifbar und isoliert wie heute….