Israel bombardiert Ziele im Gaza-Streifen

30.10.2011                      02.Cheschwan. 5772                       Sommerzeit endet

Nahost-Konflikt:

Israel bombardiert Ziele im Gaza-Streifen

Als Reaktion auf Raketenangriffe hat Israel Ziele im Gaza-Streifen bombardiert. Insgesamt kamen zehn Menschen ums Leben.

Im Gaza-Streifen sind nach Angaben von Rettungskräften seit Samstag neun Palästinenser bei israelischen Luftangriffen getötet worden. Es handelte sich um militante Kämpfer der radikalen Organisation Islamischer Dschihad. Zuvor war ein 56-jähriger Israeli bei einem Angriff mit einer Grad-Rakete russischen Typs in Aschkelon tödlich verletzt worden. Auch in der Nacht zum Sonntag setzten militante Palästinenser ihre Raketenangriffe auf Israel fort.

Am frühen Sonntagmorgen verkündeten die Palästinenser die Rückkehr zum Waffenstillstand. Wie Medien beider Seiten berichteten, hatte Ägypten versucht zu vermitteln….