Israel braucht seine Nachbarn

20.11.2012                      06.Kislew. 5773

Gaza-Konflikt:

Israel braucht seine Nachbarn

Nur eine starke Hamas kann dafür sorgen, dass eine Waffenruhe hält, denn anderenfalls übernähmen noch radikalere Kräfte die Führung im Gazastreifen. Doch die Hamas verliert an Boden – nicht nur wegen der israelischen Offensive.

Der Amtssitz des Ministerpräsidenten der Hamas ist ein Trümmerhaufen, und der wichtigste Militärführer der islamistischen Organisation liegt in einem Ehrengrab beigesetzt. Von den gut gefüllten Raketenarsenalen der Hamas und ihrer Verbündeten ist wenig übriggeblieben. Israel hat den bewaffneten Islamisten im Gazastreifen einen schweren Schlag versetzt. Doch so hart, dass die Hamas verzweifelt um eine Waffenruhe bittet, war er nicht….