Israel ehrt seine Gefallenen und Terroropfer

09.05.2011                      05.Ijar, 5771                      Gedenktag; Tag 20 des Omer; Ta'anit BH"B

Gedenktag:

Israel ehrt seine Gefallenen und Terroropfer

Israel gedenkt am heutigen Montag seiner Gefallen und den Opfern des Terrors. Zum Auftakt des Gedenktages heulten am Sonntagabend eine Minute lang die Sirenen, und die Fahnen wurden auf Halbmast gesetzt. Heute gibt es einen zweiminütigen Sirenenanalarm. Auf zahlreichen Militärfriedhöfen finden Gedenkveranstaltungen statt. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums beklagt Israel 22.867 Kriegs- und Terroropfer. Im vergangenen Jahr verloren 183 Israelis ihr Leben bei der Landesverteidigung oder durch Terroranschläge. Die Anzahl der Hinterbliebenen umfasst mittlerweile 2543 Waisen, 4999 Witwen und 10.819 Eltern. Die offizielle Zeremonie zum Gedenktag wurde in der Nacht zum Montag an der Klagemauer in Jerusalem abgehalten….