Israel fängt Waffentransport im Mittelmeer ab

16.03.2011                      10.Adar ll, 5771

Waffenfund IV:

Israel fängt Waffentransport im Mittelmeer ab

Ein deutsches Schiff mit Nachschub für Terroristen: Israels Marine hat eine Waffenlieferung im Mittelmeer abgefangen. Nach Angaben des Militärs stammt die Ladung offenbar aus Syrien. Premier Netanjahu ist überzeugt, dass Iran hinter dem Schmuggel steckt. 

Die israelische Marine hat nach eigenen Angaben am Dienstag ein Schiff mit einer großen Ladung Waffen an Bord abgefangen. Die Waffenlieferung stamme aus Syrien und sei für extremistische Palästinenser im Gaza – Streifen bestimmt gewesen, sagte der israelische Militärsprecher Avi Benajahu. Sie sollten offenbar durch Tunnel unter der Grenze hinweg in den Gaza-Streifen geschmuggelt werden.