Israel kritisiert Europas Haltung in der Siedlungspolitik

22.12.2011                      26.Kislev. 5772                       Channuka 2

Nahost-Konflikt:

Israel kritisiert Europas Haltung in der Siedlungspolitik

Israel hat die Kritik von vier EU-Staaten an seiner Siedlungspolitik zurückgewiesen. Es wirft nun den Europäern vor, Streit zu suchen.

Israel liegt mit vier europäischen Staaten wegen seiner Siedlungspolitik erneut im Clinch. Nachdem die UN-Sicherheitsratsmitglieder Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Portugal das israelische Vorgehen verurteilt hatten, reagierte Israel mit Unverständnis. Ein Sprecher des Außenministeriums sagte, die Staaten sollten sich im Sicherheitsrat lieber auf ein Ende des Blutvergießens in Syrien, den Demokratieaufbau in arabischen Ländern und die "globale Gefahr" durch das iranische Atomprogramm konzentrieren. Stattdessen suchten sie Streit mit "dem einzigen Land im Nahen Osten, in dem das unabhängige Rechts- und Justizsystem Straftäter aller Art abhandeln kann"….