Israel stellt EU-Botschafter nach Kritik zur Rede

17.01.2014                      16.Schwat.5774

Siedlungspolitik:

Israel stellt EU-Botschafter nach Kritik zur Rede

Für Israel ist die einseitige Unterstützung der Palästinenser "inakzeptabel". Deshalb wurden die Botschafter der EU einbestellt. Zuvor wies Netanjahu die Kritik am Siedlungsbau als heuchlerisch zurück.

Israel hat im Streit mit der EU über die Siedlungspolitik die Botschafter mehrerer EU-Länder einbestellt. Außenminister Avigdor Lieberman wolle den Vertretern von Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien klarmachen, dass deren einseitige Unterstützung der Palästinenser "inakzeptabel" sei, erklärte sein Sprecher am Freitag….