Israeli erhält französischen Literaturpreis

08.11.2012                      23.Cheschwan. 5773

Auszeichnung:

Israeli erhält französischen Literaturpreis

Der Schriftsteller Abraham B. Yehoshua hat den renommierten Literaturpreis „Prix Médicis“ gewonnen. Er ist der zweite Israeli in Folge, der die Auszeichnung erhält.

A. B. Yehoshua, so der Künstlername des Autors, erhält den Preis für seinen 2011 erschienenen Roman „Spanische Gnade“, der bislang nicht in deutscher Übersetzung erschienen ist. In der französischen Ausgabe trägt das Werk den Titel „Rétrospective“ („Rückblick“). Yehoshua erzählt darin die Geschichte eines israelischen Filmregisseurs, der in Spanien einen Drehbuchautoren trifft, mit dem er einst zusammengearbeitet hat. Zwischen beiden kam es zum Zerwürfnis wegen einer Schauspielerin, die beide liebten….