Israelis spielen Wagner! In Bayreuth!

26.07.2011                      24.Tammus, 5771

Konzert:

Israelis spielen Wagner! In Bayreuth!

Wagner aufführen? In Israel tabu. Das Israel Chamber Orchestra gibt nun ein Konzert, ausgerechnet in Bayreuth. Üben konnten die Musiker daheim nicht.

Zwei Proben für Richard Wagners Siegfried-Idyll? Für professionelle Musiker kein Problem. Trotzdem habe man überlegt, sagt der Solo-Klarinettist des Israel Chamber Orchestra (ICO), Dan Erdmann, ob nicht jeder von ihnen seine Noten mit nach Hause nehmen solle, um zu üben – schließlich habe man noch nie Wagner gespielt, im ganzen Leben nicht, keine einzige Note.
Aufs Üben in Tel Aviv haben sie dann allerdings doch verzichtet. Um nicht noch mehr Öl ins Feuer zu gießen. Wagner in Israel ist ein Problem, immer noch und bis auf weiteres. Erdmann und seine Kollegen werden das Siegfried-Idyll also beim Konzert heute um 11 Uhr in der Bayreuther Stadthalle zum dritten Mal in der Geschichte des Orchesters spielen. Eine (fast) jungfräuliche Begegnung….