Israelische Münze in Italien prämiert

18.12.2013                      15.Tewet.5774

Prämierung:

Israelische Münze in Italien prämiert

Ausgezeichnete Architektur: Eine israelische Gedenkmünze zur Ausgrabungsstätte Tel Megiddo hat im italienischen Vicenza einen internationalen Preis gewonnen. Die Jury würdigte die Schönheit des abgebildeten Wasserversorgungssystems.

Die Gedenkmünze der israelischen Notenbank gehört zur Serie, die sich mit den UNESCO-Welterbestätten im Land befasst. Beim 10. Wettbewerb „Vicenza Numismatica“ erhielt die Silbermünze die Auszeichnung für die „Schönste architektonische Darstellung auf einer Münze, die 2012 geprägt wurde“. Dies teilte die Zentralbank mit….