Israelischer Chor singt in Dachau

16.06.2011                      14.Siwan, 5771 

Dachau:

Israelischer Chor singt in Dachau

Was an diesem Donnerstag in der KZ-Gedenkstätte Dachau passieren soll, ist eine kleine Sensation: Erstmals treten israelische Musiker in einem ehemaligen Konzentrationslager auf.

Der Kammerchor der Musikhochschule Jerusalem wird gemeinsam mit dem Vokal Ensemble München in der evangelischen Versöhnungskirche der Gedenkstätte singen – auf Deutsch und Hebräisch. Für den israelischen Chorleiter Stanley Sperber (69) ist das ein großes Zeichen der Versöhnung, wie er im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa in München sagte.
Herr Sperber, Ihr Chor singt auf dem Gelände des ehemaligen KZ. Hatten Sie keine Bedenken, an dieser Schreckensstätte aufzutreten?…