Israelischer Geier unter Spionageverdacht

06.01.2011                     1.Shevat, 5771

Hintergründe:

Israelischer Geier unter Spionageverdacht

Saudi-Arabische Behörden halten einen Geier unter dem Verdacht fest, ihr Land im Dienste des israelischen Geheimdienstes ausspioniert zu haben. Sein Verhängnis: Er trug einen Ring der Universität in Tel Aviv und ein GPS-Gerät.

Saudische Behörden haben einen Geier aus Israel wegen des Verdachts auf Spionage in Gewahrsam genommen. Der Vogel trug nach saudischen und israelischen Presseberichten einen Ring mit der englischen Aufschrift „Tel Aviv University“ und der Nummer R-65. Zum Verhängnis wurde dem Geier ein kleines GPS-Gerät, das offenbar seine Flugstrecke aufzeichnete und die Daten weitersendete….