Israelischer Kommunikationssatellit im All

12.12.2011                      16.Kislev. 5772

Erfolgreicher Start:

Israelischer Kommunikationssatellit im All

Israel hat am Wochenende einen neuen Kommunikationssatelliten ins All geschossen. Damit sollen die Informationsdienste in Afrika, Europa und dem Nahen Osten verbessert werden.

Der Satellit "Amos 5", der von der israelischen Firma "Spacecom" betrieben wird, verließ am Sonntag in Kasachstan die Erde. Es ist der größte Satellit des israelischen Unternehmens und zugleich der erste, der nicht in Israel gefertigt wurde. Für die Produktion war die russische Firma "NPO PM" verantwortlich, wie das  Wirtschaftsmagazin "Globes" berichtet….