„Israelisches Bildungssystem passt nicht zum 21. Jahrhundert“

22.11.2013                      19.Kislew.5774

Bildungspolitik:

„Israelisches Bildungssystem passt nicht zum 21. Jahrhundert“

Warnung vor Rückstand: Das veraltete Lernsystem in israelischen Schulen gefährdet den jüdischen Staat. Diese Ansicht hat Bildungsminister Schai Piron am Mittwoch auf der Sderot-Konferenz zur Gesellschaft geäußert.

„Wenn wir nicht erkennen, dass die Lernstruktur geändert werden muss, gefährden und bedrohen wir die Sicherheit des Staates Israel“, sagte Piron laut der Tageszeitung „Jerusalem Post“. „Diese Bedrohung wird heute noch wichtiger, wo das Bildungssystem – mehr als andere Systeme – ein Kulminationspunkt für die israelische Gesellschaft ist.“….