Israelisches Interview: Ägyptischer Sender in der Kritik

11.08.2012                      23.Aw. 5772                      Wa'etchanan; Schabbat Nachamu

Ägypten:

Israelisches Interview: Ägyptischer Sender in der Kritik

Das staatliche ägyptische Fernsehen hat einen israelischen Analysten interviewt. Nun werden Rücktrittsforderungen gegen den Informationsminister laut – obwohl er mittlerweile angeordnet hat, dass keine Israelis mehr in den Sendungen zu Gast sein dürfen.

Der israelische Militärexperte Ejal Alima ist Korrespondent für die arabische Ausgabe des Radiosenders „Kol Israel“. Dienstagnacht wurde er in einer Sendung des ägyptischen Staatsfernsehens telefonisch zu dem Angriff auf einen ägyptischen Grenzposten befragt, bei dem am Sonntag 16 Soldaten getötet worden waren. Auch ägyptische und palästinensische Analysten kamen zu Wort, berichtet die Tageszeitung „Ha‘aretz“….