Israels Außenminister wirft Europa judenfeindliche Politik vor

12.12.2012                      28.Kislew. 5773                      Channuka 4

Siedlungspolitik:

Israels Außenminister wirft Europa judenfeindliche Politik vor

Die Kritik der EU an Israels Siedlungsplänen vergleicht Außenminister Lieberman mit der Judenfeindlichkeit Ende der dreißiger Jahre. Europa opfere die Juden einmal mehr.

Der israelische Außenminister Avigdor Lieberman hat die europäische Kritik am Siedlungsbau mit der Judenfeindlichkeit Ende der dreißiger Jahre verglichen. "Einmal mehr hat Europa nicht die Aufrufe zur Zerstörung Israels berücksichtigt", sagte Lieberman im öffentlich-rechtlichen israelischen Radio Kol-Israel. "Das kannten wir schon Ende der dreißiger Jahre und Anfang der vierziger Jahre, als Europa wusste, was in den Konzentrationslagern geschah und nicht handelte", sagte der Außenminister….