Israels Botschafter wieder in Kairo

21.11.2011                      24.Cheschwan. 5772

Aussenpolitik:

Israels Botschafter wieder in Kairo

Mehr als zwei Monate nach dem Sturm auf Israels Botschaft in Kairo ist der scheidende israelische Botschafter Jitzchak Levanon in die ägyptische Hauptstadt zurückgekehrt. Der Diplomat traf am Sonntagmorgen ein und soll für zwei Tage in Ägypten bleiben.

Levanon wird in zwei Wochen pensioniert. Während seines Aufenthaltes in Kairo sind zahlreiche Abschiedstreffen mit ägyptischen und ausländischen Diplomaten geplant. Wie die Tageszeitung "Ha´aretz" berichtet, werteten Vertreter des israelischen Außenministeriums den Besuch als symbolische Geste. Israel wolle damit signalisieren, dass es ein Interesse an der Rückkehr zur Normalisierung der Beziehungen mit Ägypten habe….