Israels oberstes Gericht vertagt Urteil über Sperranlage

30.01.2014                      29.Schwat.5774                      Jom Kippur Katan

Bedrohte Kulturstätten:

Israels oberstes Gericht vertagt Urteil über Sperranlage

Quer durch die historischen Terrassengärten von Battir und eine Klosteranlage will Israel seine Sperrmauer ausbauen. Die Kirche und Anwohner wollen das verhindern.

Der Oberste Gerichtshof in Jerusalem hat in letzter Instanz Verhandlungen über den umstrittenen Ausbau der israelischen Sperranlagen auf dem Boden von zwei historischen Kulturstätten vertagt. Urteile sollen in den nächsten Wochen, höchstens in wenigen Monaten verkündet werden….