Jemens Präsident Saleh stimmt Machtverzicht zu

25.04.2011                      21.Nisan, 5771                      Schwii schel Pesach; Tag 6 des Omer

Jemen:

Jemens Präsident Saleh stimmt Machtverzicht zu

Jemens Präsident Saleh will auf die Macht verzichten. Dafür soll er Straffreiheit erhalten. Endgültig ist das alles aber noch nicht festgezurrt.

Nach wochenlangen Unruhen hat der jemenitische Präsident Ali Abdullah Saleh einem Machtverzicht im Prinzip zugestimmt. Wie der US-Nachrichtensender CNN berichtete, akzeptierte auch die Opposition prinzipiell den Vorschlag des Golfkooperationsrats.
Die Übereinkunft gesteht Saleh und allen, die seinem Regime dienten, Straffreiheit zu. Saleh habe das Abkommen, das seinen Rücktritt innerhalb von 30 Tagen vorsieht, jedoch noch nicht unterzeichnet, hieß es bei CNN unter Berufung auf einen hohen Beamten des jemenitischen Außenministeriums….