Jom Kippur, der Große Versöhnungstag

07.10.2011                      09.Tischrei. 5772                      Erew Jom Kippur

Hintergrund:

Jom Kippur, der Große Versöhnungstag

Mit Sonnenuntergang am Ende des 9. Tischri beginnt der Große Versöhnungstag, der "Jom Kippur". In diesem Jahr ist das am Abend des 7. Oktober. Bereits am frühen Nachmittag kommt alles Leben in Israel zum Stillstand. "Das große, weiße Fasten", wie dieser heiligste Tag des Judentums auch genannt wird, endet mit Sonnenuntergang am 10. Tischri mit dem Blasen des Schofarhorns.

Einige ultra-orthodoxe Gemeinschaften schlachten am Morgen des 9. Tischri ein Huhn, schwingen das Opfertier über dem Kopf des Sünders und symbolisieren in dieser traditionellen "Kaparot"-Zeremonie, dass für die Vergebung der Sünden Blut fließen muss. In einigen Gemeinden wurde dieses symbolische Schlachtopfer durch Almosen ersetzt….