Jordaniens Norden – Auf den Spuren der Römer

23.09.2011                      24.Elul, 5771

Jordanien:

Jordaniens Norden – Auf den Spuren der Römer

In ganz Jordanien finden sich Schätze aus den unterschiedlichsten Epochen.

Auch die Römer haben die Geschichte des Landes beeinflusst und ihre Spuren hinterlassen. So gehörten fünf Städte im Norden Jordaniens zur römischen Dekapolis (62 v. Chr. bis etwa 200 n. Chr.), einem Bündnis von zehn freien Stadtstaaten, die Rom loyal gegenüberstanden: Umm Qays (Gadara), Pella (Tabaqat Fahl), Jerash (Gerasa), Abila und Amman (Philadelphia)….