Juden veredeln

20.12.2012                      07.Tewet. 5773

Deutsche Vision von Multi-Kulti:

Juden veredeln

Juden veredeln ist derzeit sehr trendy in Deutschland. Sei es durch ein Gerichtsurteil in Köln, durch „Fachbeiträge“ engagierter Pimmelschützer oder durch Jambus-tötende Blog-Gedichte nach dem Motto „Gemma Juden veredeln im Netz“.

Und dabei kommt man sich natürlich unglaublich menschenfreundlich vor. Edel, deutsch und gut. So soll auch der Jude werden. Dafür muss er das Beschneiden seiner Söhne sein lassen, das Schächten seiner Tiere und überhaupt alles, was ihn irgendwie vom biodeutschen Menschenfreund unterscheiden könnte. Denn das ist die deutsche Vision von Multikulti: alle sind wie wir und wir sind alle gleich. Und wir müssen alle besser werden. Besonders Ihr rückschrittlichen und verstockten Juden….