Jüdischer Künstler sucht ehemaliges Kindermädchen in Shanghai

15.10.2012                      29.Tischrei. 5773

Shanghai:

Jüdischer Künstler sucht ehemaliges Kindermädchen in Shanghai

Peter Max kann sich noch daran erinnern, wie er vor über 60 Jahren auf einem Schiff von Shanghai nach Israel mit seinen Eltern stark weinen musste. Nach einem mehr als zehn Jahre langen Aufenthalt in Shanghai war der jüdische Junge sehr traurig, sein chinesisches Kindermädchen, seine Spielkameraden und die Haustierkatze zu verlassen.

Max, jetzt ein international anerkannter Künstler, ist zum ersten Mal nach Shanghai zurückgekehrt, und sein größter Wunsch ist es, sein Kindermädchen von einst wieder zu finden….