Jüdisches Olympia findet erstmals in Wien statt

02.07.2011                      30.Siwan, 5771                      Chukat

Makkabi-Spiele:

Jüdisches Olympia findet erstmals in Wien statt

Am Dienstag beginnen in Wien die 13. europäischen Makkabi-Spiele. 2500 jüdische Sportler werden daran teilnehmen.

Wie so vieles im zeitgenössischen Judentum hängt auch die Gründung der "jüdischen olympischen Spiele" – so wird die Makkabiade häufig kurz umschrieben – mit dem europäischen Antisemitismus des beginnenden 20. Jahrhunderts zusammen. Juden wurden in den arischen Klubs nicht geduldet, worauf sie ihre eigenen gründeten. So geschehen in Wien 1909 mit dem SC Hakoah, dem mit 4000 Mitgliedern in der Zwischenkriegszeit größten Sportverein der Welt….