Keine Rakete im Dezember

17.01.2013                      06.Schwat. 5773

Gaza:

Keine Rakete im Dezember

Ein Monat ohne Angriff: Im Dezember haben die Palästinenser im Gazastreifen keine einzige Rakete auf Südisrael abgefeuert. Es war das erste Mal seit dem israelischen Abzug aus dem palästinensischen Gebiet im Sommer 2005, dass die Israelis einen ganzen Kalendermonat lang von dem Beschuss verschont blieben.

Offenbar hat die „Operation Wolkensäule“ im November direkte Folgen gezeigt. Laut einem aktuellen Bericht des allgemeinen Sicherheitsdienstes stellten die palästinensischen Gruppen im Gazastreifen ihre Angriffe danach zumindest vorübergehend ein. Im Monat nach der Operation „Gegossenes Blei“ zur Jahreswende 2008/09 waren hingegen 49 Raketen auf israelisches Gebiet abgeschossen worden….