Kerrys Friedensbemühungen scheitern

01.07.2013                      23.Tammus.5773

Nahost-Konflikt:

Kerrys Friedensbemühungen scheitern

Vier Tage lang hat US-Außenminister John Kerry mit Mahmud Abbas und Benjamin Netanjahu verhandelt. Jetzt ist klar: Einen Durchbruch gibt es nicht.

Bei den Nahost-Vermittlungsbemühungen von US-Außenminister John Kerry hat es nach palästinensischen Angaben keinen Durchbruch gegeben. Chefunterhändler Saeb Erekat sagte dies am Sonntag nach einem dritten Treffen Kerrys mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas. "Kerry wird seine Bemühungen fortsetzen, und wir arbeiten weiter mit ihm zusammen", sagte Erekat….