Knesset löst sich selbst auf

16.10.2012                      30.Tischrei. 5773                      Rosch Chodesch 1

Neuwahlen:

Knesset löst sich selbst auf

Am 22. Januar wählen die Israelis ein neues Parlament. Die Knesset hat in der Nacht den Weg zu Neuwahlen freigemacht. Die Partei von Premier Netanjahu gilt als klarer Favorit.

Das israelische Parlament hat sich am Montagabend mit überwältigender Mehrheit selbst aufgelöst und damit den Weg für Neuwahlen am 22. Januar geebnet. 100 der insgesamt 120 Abgeordneten stimmten für den Vorschlag der Regierung. Es gab keine Gegenstimmen oder Enthaltungen. Bis zu den Wahlen wird das Parlament sich jetzt nur noch in Sonderfällen versammeln….