Konzerte, die Hoffnung geben sollen

29.04.2011                      25.Nisan, 5771                      Tag 10 des Omer

Konzertreise:

Konzerte, die Hoffnung geben sollen

Der Kammerchor der Hochschule für Kirchenmusik im Heiligen Land.

Maxwell Gaylards Terminkalender ist voll. Voller Termine für Besuche, Treffen, Telefonate.Trotzdem rollt die Limousine des stellvertretenden Chef-Koordinators der Vereinten Nationen für den Friedensprozess im Nahen Osten vor der Himmelfahrtkirche auf dem Jerusalemer Ölberg vor. Verdächtige Personen machen seine Sicherheitskräfte nicht aus: Gaylard darf aussteigen.
Eineinhalb Stunden später verlässt der Diplomat die Kirche wieder, hochzufrieden. Seine wenige private Zeit hatte er tatsächlich für besondere Besucher des Heiliges Landes eingeplant: "They are fabulous!" Und auch die Amerikanerin Nancy Verner aus Toledo, Ohio, gerade als Touristin in der Stadt und selbst Sängerin in einem großen Chor, strahlt ihren Mann an: "That was very good!" Grund für die gute Laune der beiden: der Kammerchor der Herforder Hochschule für Kirchenmusik….