Licht für die Völker: Ein israelisches College in Afrika

20.07.2013                      13.Aw.5773                      Wa'etchanan; Schabbat Nachamu

Zusammenarbeit:

Licht für die Völker: Ein israelisches College in Afrika

Ein Projekt sorgt weltweit für Aufmerksamkeit: Israelis bauen in Afrika eine Hochschule. Tansanias Bevölkerung besteht zu 35 Prozent aus Muslimen. „Atid Network“, die größte private Bildungseinrichtung ins Israel, hat mit der Regierung Tansanias einen Vertrag geschlossen über den Bau einer neuen weiterführenden Schule in Dar es Salaam. Dar es Salaam ist mit drei Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes und war von 1964 bis 1974 die Hauptstadt Tansanias. Bereits im ersten Jahr sollen 700 Schüler unterrichtet werden. Mit der Zeit soll das College dann vergrößert werden, so dass in zwei Jahren Platz für bis zu 4.000 junge Leute sein soll….